Zweites Spiel, zweite Niederlage

Kaiserslautern/Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 hat in der 2. Fußball-Bundesliga das zweite Spiel in Serie verloren. Heute Abend mussten die Schanzer beim 1. FC Kaiserslautern eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Simon Zoller (28./51.) und Mo Idrissou (90.) erzielten die Tore für den Aufstiegsfavoriten. Ümit Korkmaz konnte aus Schanzer Sicht nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Das nächste Spiel bestreitet die Kurz-Truppe am kommenden Samstag. Um 15:30 Uhr findet in Leverkusen die erste Runde des DFB-Pokals statt. Der FCI trifft auf den Fünftligisten Sportfreude Baumberg. Die nächste Partie in der 2. Fußball-Bundesliga ist am Samstag, den 10. August um 13 Uhr – ein Heimspiel gegen den Karlsruher SC.