Zweiter Sieg in der European Trophy

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat auch das zweite Spiel in der European Trophy für sich entschieden. Die Schanzer Panther schlugen gestern Nachmittag in der heimischen Saturn Arena den EV Zug aus der Schweiz mit 4:0. Tyler Bouck (4.), Jean-Francois Boucher (35.), Alexander Oblinger (47.) und John Laliberte (53.) erzielten die Treffer. „Das erste Drittel war vielleicht nicht berauschend, aber im zweiten und letzten Abschnitt haben wir viel Druck auf den Gegner gemacht und stark gespielt“, sagte ERCI-Coach Niklas Sundblad nach dem Spiel. Zwei Tage zuvor hatte seine Mannschaft bereits den siebenfachen Schweizer Meister Zürich mit 4:3 besiegt. Die nächste Partie in der European Trophy findet am Freitag, den 23. August statt. Dann gastiert die Sundblad-Truppe um 19 Uhr bei den Frölunda Indians in Göteborg.