Zweiter Firmenlauf Ingolstadt mit knapp 3.500 Teilnehmern

Ingolstadt (intv) Raus aus dem Büro- und Arbeitsalltag, rein in die Laufschuhe. Das das Motto beim Firmenlauf Ingolstadt am Donnerstag-Abend.
Sich mit den Arbeitskollegen sportlich betätigen, Spaß haben und nebenbei die eigene Firma präsentieren. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr stoßen die Organisatoren der Saarbrückener Sportagentur n plus sport GmbH schon bei der zweiten Auflage an der Donau langsam an ihre Kapazitätsgrenzen. Denn Ingolstadt zeigte sich wieder einmal von seiner sportlichen Seite.
Insgesamt 250 Firmen schickten knapp 3.500 Teilnehmer auf die fünfeinhalb Kilometer lange Strecke. Nach rund 2.000 Startern im Vorjahr eine beeindruckende Steigerung.
„Das Ingolstädter Herz schlägt einfach für den Firmenlauf oder sagen wir sportlich. Man merkt, dass hier viele Sportveranstaltungen stattfinden. Umso mehr freuen wir uns, dass auch der Firmenlauf so gut angenommen wird. Die Ingolstädter haben hier einfach Spaß, sind offen und darüber freuen wir uns natürlich“, zeigt sich Nina Körner von der ausrichtenden Sportagentur n plus sport von der Schanzer Resonanz begeistert.