Zweigeteilte Stimmung vor nächstem EM-Fußballspiel

Ingolstadt (intv) Jubeln ja, Autokorsos nein! Bei der Ingolstädter Polizei gehen derzeit vermehrt Beschwerden ein. Autokorsos sind nicht erlaubt! Sie sind zu laut und schlichtweg zu gefährlich, so die Ordnungshüter. Vor allem die Bewohner der Innenstadt sind vom Lärm betroffen. Aber auch die anderen Verkehrsteilnehmer werden behindert und gefährdet. Die Beamten werden deshalb verstärkt gegen die unerlaubten Spritztouren vorgehen.

Friedlich feiern ist also das Stichwort. Am Sonntag um 18 Uhr müssen sich Jogis Jungs gegen die Slowakei behaupten. Die Ingolstädter sind zuversichtlich und rechnen fest mit einem Sieg der Deutschen.