Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Karlshuld (intv) Zweimal Totalschaden, zwei Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Unfalls heute morgen auf der Staatsstraße 2043 zwischen Karlshuld und Brunnen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Die Fahrerin eines Volkswagens wollte von Karlshuld kommend in Richtung Niederarnbach abbiegen, übersah dabei einen Wagen der aus Fahrtrichtung Brunnen kam – es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro.