Zwei Verkehrsunfälle in Gaimersheim und Kösching

Gaimersheim/Kösching (intv) Am Montag Vormittag haben sich gleich zwei Verkehrsunfälle im Landkreis Eichstätt ereignet. Zunächst war ein 33-jähriger in der Gemeinde Gaimersheim mit seinem Pkw in der Lilienthalstraße in Richtung Norden unterwegs. Durch abruptes Abbremsen am Hochkreisel fuhr ein dahinter fahrender 25-jähriger auf den Vordermann auf. Der 33-jährige und dessen 23-jährige Mitfahrerin klagten über Nacken- und Rückenschmerzen.

In Kösching übersah eine 44-jährige Frau beim Verlassen des Parkplatzes eines Verbrauchermarktes einen anderen Pkw. Beim Einbiegen in die Ingolstädter Straße stieß sie mit einem 66-jährigen Ingolstädter zusammen. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand bei beiden Unfällen ein Sachschaden von 17.000 Euro.