Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Ingolstadt (intv) Zwei Schwerverletzte forderte am Donnerstag gegen 23 Uhr ein Unfall in der Nähe des Interparks. Ein 32-jähriger Arbeiter fuhr mit seinem Mercedes Sprinter vom Mailinger Kreisel kommend in die Staatsstraße 2231 ein, um den Kreuzungsbereich geradeaus zum Interpark zu überqueren. Er sah dabei zwar den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Seat Ibiza einer 24-Jährigen aus Altmannstein, wie er selbst angab, hat er aber durch den starken Regen dessen Entfernung und Geschwindigkeit falsch eingeschätzt. Er fuhr in die Kreuzung ein, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Sowohl der 32-Jährige als auch die Lenkerin des Seats wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus transportiert.  An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Zudem wurde die Beschilderung an der Verkehrsinsel beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro.