Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Denkendorf

Denkendorf (intv) Am Montagabend ist es zu einem schweren Verkehrsunfall in Denkendorf gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer.

Ein 46-jähriger Eichstätter fuhr auf der St2229 von Denkendorf Richtung Dörndorf und wollte in das Gewerbegebiet von Denkendorf einbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten PKW eines 53-Jährigen aus Beilngries. Beide Autos kollidierten heftig. Dabei wurde der Unfallverursacher leicht, die beiden Insassen des entgegenkommenden PKWs dagegen schwer verletzt. Alle Beteiligten mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Sachschaden an den Autos beläuft sich auf insgesamt 17.000 Euro.