Zwei Schwerverletzte bei Karlskron

Karlskron (intv) Auf der Orstverbindung zwischen Karlskron und Zuchering sind in der Nacht zum Freitag zwei Menschen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ursache war ein 36-jähriger, der aus unbekannten Gründen auf die gegenfahrbahn gefahren war. Dort rammte er ein Auto. Darin wurden der 52-jährige Fahrer sowie seine gleichaltrige Ehefrau schwer verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Aufprall war so heftig, dass bei einem der Autos ein Rad abgerissen wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Rettungsdienst brachte die beiden Verletzten ins Krankenhaus, die Feuerwehren aus Karlskron und Zuchering waren im Einsatz.