Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Ingolstadt (intv) Vergangene Woche sind bislang unbekannte Täter in zwei Einfamilienhäuser im Ingolstädter Süden eingebrochen. Dabei erbeuteten sie Schmuck und verursachten erheblichen Sachschaden.
Zwischen Dienstag und Freitag letzter Woche brachen der oder die Täter eine Haustüre in der Isidor-Stürber-Straße in Hundszell auf und entwendeten offensichtlich Wertsachen. Am Sonntag gelangten Einbrecher dann über ein Kellerfenster in ein Haus in der Fraunhoferstraße in Kothau. Dabei stahlen sie Schmuckstücke im Wert von mehreren tausend Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt entgegen.