Zusammenprall: Mann verletzt sich schwer

Beilngries (intv) Mit schweren Verletzungen ist ein Mann aus dem Lankreis Eichstätt ins Krankenhaus geflogen worden. Zuvor musste die Feuerwehr den 43-Jährigen aus seinem Auto befreien. Grund: ein 32-Jähriger hatte den Mann gestern Nachmittag in Beilngries beim Abbiegen übersehen. Die beiden Autos prallten zusammen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.