Zuhause für Jugendliche

Schrobenhausen (intv) Kinder, die im Heim leben, haben es nicht immer einfach im Leben. Umso wichtiger ist es, dass sie sich in ihrem Zuhause wohl fühlen. Das Jugendhilfezentrum St. Josef in Schrobenhausen gibt den Kindern ein Zuhause. Sechs Jugendliche wohnen in der neuen Außenwohngruppe. Sie ist für die betreuten Jugendlichen der erste Schritt in die Selbstständigkeit. Das Konzept ist ein betreutes wohnen in einer Art WG. Die Betreuer sind sowohl pädagogisch als aus psychologisch für die Jugendlichen da.