Zimmerbrand in Königsfeld

Königsfeld (intv) Am Dienstagmittag kam es in Königsfeld in einem Einfamilienhaus zu einem Zimmerbrand. Nachdem die Bewohnerin die Rauchentwicklung bemerkte, verständigte sie die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehren aus Wolnzach und Umgebung hatten den Brand schnell gelöscht. Die Ursache ist bisher noch unklar. Die erste Schätzung des Schadens beläuft sich auf 50.000 Euro.