Zeitreise mit Porträts im Stadtmuseum

Ingolstadt (intv) Eine Zeitreise der ganz besonderen Art und Weise erwartet die Besucher derzeit im Stadtmuseum. Bei „Poträts im Dialog“ gibt es Bilder von Ingolstädter Bürgerinnen aus fünf Jahrhunderten zu sehen. Vom 15. bis 20. Jahrhundert reicht die Bandbreite an Porträts. Die Bilder erzählen von Schicksalen und Geschichten verschiedener Menschen. Der Dialog im Titel der Ausstellung soll sich insbesondere zwischen den Betrachtern und der Kunst abspielen. Die Ausstellung im Stadtmuseum läuft noch bis 3. November.