Zahlreiche Unfälle auf schneeglatten Straßen

Pfaffenhofen / Aresing (intv) Der neue Schnee gestern Nachmittag in weiten Teilen des intv-Sendegebiets hat wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Zum Glück blieb es meistens bei Blechschäden.

Ein leicht verletztes Kind forderte ein Unfall am Abend in Pfaffenhofen. Dort konnte ein 28-jähriger mit seinem Auto nicht mehr bremsen und rutschte auf der schneeglatten Fahrbahn in den Gegenverkehr. Er krachte frontal gegen den PKW einer 33-jährigen, wobei das 10-jährige Mädchen in deren Auto leicht verletzt wurde. Der Schaden liegt bei insgesamt 8.000 Euro.

Bei einem spektakulären Unfall gestern Nachmittag bei Aresing im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen konnte der Fahrer zum Glück unverletzt aus seinem Auto steigen. Er kam zwischen Pfaffenhofen und Schrobenhausen kurz vor der Abzweigung nach Niederdorf mit seinem PKW von der Straße ab und überschlug sich mehrmals in einem Acker. Das Auto ist reif für den Schrottplatz, der Schaden liegt bei 30.000 Euro.