Gleich viermal zugeschlagen: Einbruchserie in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Ein Einbruchserie beschäftigt die Ingolstädter Polizei. Gestern zwischen 16:30 Uhr und 20 Uhr haben sich Unbekannte schonungslos Zutritt zu mehreren Wohnungen und Häusern verschafft. In der Scheffelstraße wurde ein Fenster mit einem Betonstein eingeschlagen. Nicht weit davon entfernt, in der Frühlingstraße, nutzte ein Täter ein gekipptes Fenster und erbeutete mehrere hundert Euro sowie Goldschmuck. Am Heidegraben hebelten mehrere Unbekannte ein Fenster auf.  Im Keller des Einfamilienhauses fanden sie einen Tresor vor, den sie gewaltsam aufbrachen. Auch in der Gutenbergstraße hebelte ein Unbekannter eine Balkontür auf und entwendete Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei Ingolstadt bitte dringend um Zeugenhinweise unter 0841 / 9343 – 0.