Young.Classic.Art

Neuburg (intv) Young.Classic.Art – eine Formation aus sechs jungen Musikern, die eines teilen: die Liebe zur klassischen Musik. Am Samstag gab es das erste Konzert der Truppe, einen Kammermusikabend in der Musikschule. Die Idee dazu hatte die 18-jährige Lea Schneid. Sie wollte ein Konzert organisieren, bei dem mal nicht die Erwachsenen die Finger im Spiel haben.

Von der Stückauswahl über die Werbung bis hin zur Organisation vor Ort – all das stemmte Lea. Unterstützt wurde sie dabei von ihren Musikerfreunden. Die waren vom Konzept total begeistert und sagten zu. „Vor allem, weil man so eine Gelegenheit nicht oft hat. Meinstens wird ja Popmusik aufgeführt. Aber jetzt kann ich Kunstlieder vorsingen und deswegen mach ich auch sehr gerne mit!“, erklärt Sängerin Deirdre Kelly.

Auf dem Programm, Stücke der ganz Großen: Bach, Beethoven, Mozart und Co.. Souverän und professionell gaben die jungen Musiker die anspruchsvollen Werke zum Besten. Die zahlreichen Zuhörer waren beeindruckt, forderten eine Zugabe. Am Samstag gab es die zwar nicht mehr. Doch bestimmt laden Young.Classic.Art schon bald zum nächsten Konzert.