Wunderwelt des Lichts

Ingolstadt (intv) Ein Fingerdruck und schon sind die heimischen Räumlichkeiten erhellt. Gerade im Winterhalbjahr spielen künstliche Lichtquellen eine große Rolle. Die Erfindung von Glühbirne und Co. haben Ende des 19. Jahrhunderts das Leben entscheidend verändert. Verlässliche und leuchtstarke Scheinwerfer brachten die Automobilproduktion letztendlich nachhaltig voran. Kein Wunder, wenn sich jetzt das Audi-Forum der „Wunderwelt des Lichts“ widmet und selbige kindgerecht präsentiert. Bei einer Mitmachaktion im museum mobile lernen die Jüngsten alles über die Leuchtkraft heut‘ und annodazumal.