Zimmerbrand in Ingolstadt: Ursache noch ungeklärt

Ingolstadt (intv) In einem Mehrfamilienhaus in der Ingolstädter Wertingerstraße ist heute Früh ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr um kurz vor sechs Uhr stand ein Zimmer  in einer Wohnung im Erdgeschoss in Flammen. Zuvor wurden die Bewohner durch einen lauten Knall geweckt. Zum Glück konnten sich alle in Sicherheit bringen. Allerdings wurden sieben Menschen wegen einer Rauchvergiftung behandelt. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt löschten das Feuer und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Schaden liegt bei rund 50.000 Euro.