WM-Halbfinale: Schwarz-rot-goldene Ekstase

Ingolstadt/Schrobenhausen (intv) Die Fußball-Weltmeisterschaft hat seit gestern Abend einen neuen Titel-Topfavoriten. Die Deutsche Nationalmannschaft düpiert Gastgeber Brasilien mit sage und schreibe 7:1. Erstmals nach 2002 stehen Jogis Jungs also wieder in einem WM-Finale und damit dicht vor dem großen Coup.

Die Fußball-Fans in der Region haben natürlich ausgiebig mitgefeiert. Das Stiftl-Zelt auf dem Volksfestplatz in Ingolstadt war bis auf den letzten Platz gefüllt. Auch im Schrobenhausener Kino wurden die WM-Helden ausgelassen gefeiert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar