Winterpause vorbei: Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten wieder geöffnet

Hofstetten (intv) Die Winterpause ist vorbei, das Jura- Bauernhofmuseum in Hofstetten öffnet wieder seine Pforten für große und kleine Wissenshungrige. Dieses Jurahaus war mehr als 400 Jahre lang Heimstätte für Bauern und deren Tiere, hier können Besucher in das bäuerliche Leben eintauchen, so wie es früher war.

Beim Spiel „Eierringeln“ standen die Kinder Schlange bei Georg Stark vom Förderverein des Museums. .- Auszug getroffen, Jubel –

Kreisheimatpfleger Dominik Harrer und eine kleine Besetzung der „Möckenloher Blechmusi“ umrahmte den Auftakt musikalisch.

Im sogenannten Kipferlerhof gingen die kleinen Gäste auf Ostereiersuche, die Großen stärkten sich in der gemütlichen Stuben, in der sich das Herzstück des Hauses befindet: der gusseiserne Ofen. Das Wetter vor der Tür war ja nicht ganz so einladend.