Winterbeats: Letzte Vorbereitungen laufen

Ingolstadt (intv) Die Vorbereitungen für die Winterbeats in der Saturn-Arena laufen. Die Lichtoperatoren haben gestern mit der Programmierung der Lichtshow begonnen und schließen morgen diese Arbeiten ab. Folgende Lichttechnik kommt zum Einsatz: 56 vollautomatisierte computergesteuerte Scheinwerfer, sogenannte Moving Lights, 8 Atomic Stroboskope, 8 Audience Blinder, 40 Quadratmeter Kreativ-LED-Fläche für den VJ (=Videojockey), 12 Sunbeam LED Stripes und 2 Wholehog 4 Hybrid Konsolen mit einem Catalyst Medienserver für die Ansteuerung. Insgesamt hat die Lichtanlage trotz vieler stromsparender LED Lichtquellen immer noch eine Gesamtleistung von 90.000 Watt. Zur Steuerung der Lichtanlage sind ca. 3.000 Steuerkanäle notwendig. Der Aufbau wird am Freitag von 20:00 bis 4:00 Uhr andauern und am Samstag ab 12:00 Uhr fertig gestellt.

Die Winterbeats finden mittlerweile zum fünften Mal statt. Mit dabei ist auch der Vater des Techno Westbam.