Wieder dahoam – Verlegter Rettungswagen kehrt zurück nach Pfaffenhofen

Ingolstadt (intv) Es war ein zeitlich begrenzter Versuch und der ist jetzt erstmal zu Ende. Die Idee den  Pfaffenhofener Rettungswagen tagsüber in Scheyern zu stationieren bleibt somit eine Episode, denn  eine Verschlechterung der Versorgungslage für den Bereich Pfaffenhofen ist nicht eingetreten –  so das vorläufige Testergebnis, das am Vormittag im Rettungszweckverband vorgestellt wurde. Der Sanka ist damit in Kürze wieder rund um die Uhr dahoam und bekommt sogar an der Ilmtalklinik ein neues Zuhause.