Wetterkapriolen bei der Neumarkter „Nacht der Sinne“

Neumarkt (intv) Sonnenstrahl und Regenschirm.  Die“ Nacht der Sinne“ in Neumarkt hatte beides im Angebot. Aktives Neumarkt hatte die lange Einkaufsnacht am Samstag bis 22.00 Uhr akribisch mit vielen Programmpunkten geplant. Mit dem schaurigen Wetter am Abend hatte keiner gerechnet. Die große Modenschau fiel dem Regen ebenso zum Opfer, wie Tanzvorführungen und die Fackelshow am Rathausplatz.
Dafür gab es in den Geschäften viele Angebote, vom Nägellackieren bis hin zur Modeberatung an der Bar. Die Nacht der Sinne ist ein jährlicher Höhepunkt für die Einkaufsstadt Neumarkt.