Werden Sie Klimaretter

Ingolstadt (intv) Ein Flug auf die Kanaren belastet die Umwelt wie ein ganzes Jahr Autofahren. Das beweist auch: Klimaschutz und der Umstieg auf erneuerbare Energien – nicht nur Thema der Politik. Bereits im normalen Alltag können wir einen Beitrag leisten, um die Umwelt zu schonen. Die Verbraucherzentrale Bayern will mit einer Infoausstellung in der Stadtbücherei im Herzogskasten das Bewusstsein für Klimaschutz stärken. Ein Viertel der in die Luft geblasenen CO2-Emissionen geht auf das Konto privater Haushalte. Dabei ist es mit kleinen Tricks und Kniffen leicht, Energie einzusparen und Umweltbelastungen zu reduzieren. Und die ein oder andere Maßnahme schont nicht nur das Klima, sondern auch den Geldbeutel. Im Rahmen der Ausstellung bietet der VerbraucherService Bayern am 21. November und 2. Dezember individuelle, objektbezogene Energieberatungen an. Die Ausstellung selbst kann noch bis zum 7. Dezember besucht werden.