Weniger Lärm für Anwohner

Ingolstadt (intv) Bei offenem Fenster schlafen, das ist für die Bewohner der ehemaligen Pionierkaserne in Ingolstadt meist nicht möglich. Grund ist der Verkehrslärm an der Manchinger Straße. Eine Schallschutzwand soll nun Abhilfe schaffen. Morgen werden die Fertigteile aus Beton angeliefert, die erste Hälfte der Wand soll noch diese Woche fertig gestellt werden. Autofahrer müssen bis 22. November vereinzelt mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Montagearbeiten laufen zwar ausschließlich an der Hildegard-Knef-Straße. Allerdings: Wenn Bauteile angeliefert werden, können LKWs auch den Verkehr an der Manchinger Straße beeinträchtigen.