Weniger Besucher als erhofft

Manching (intv) 250 Veranstalter auf 50.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Auch in diesem Jahr will die Gewerbemesse Manching als Schaufenster für die heimische Wirtschaft dienen. Ob Wohnen, Handwerk oder Lifestyle – am Wochenende haben wieder zahlreiche Attraktionen auf die Messebesucher gewartet. Leider konnte Organisator Walter Schauß weit weniger Gäste auf dem Barthelmarktgelände begrüßen als in den Vorjahren: „Wir haben alles versucht, wir hatten zwar viele Leute, obwohl das Wetter nicht ideal war, aber eben nicht diese Menschenmassen, wie in den vorherigen Jahren. Die interessierten Leute sind zu uns gekommen, die Aussteller sind trotzdem zufrieden“, betont Schauß.

Vor 21 Jahren fing alles an, damals noch mit nur 25 Ausstellern. Heute lockt die Vielfalt und das umfangreiche Programm. Bei freiem Eintritt hat heuer ein Highlight das nächste gejagt. Für beste Unterhaltung war nicht nur bei fachkundigen Beratungen an den Ständen geboten, sondern auch auf dem Frühlingsfest mit Bierzelt und Fahrgeschäften.