Weltmeisterlicher Empfang in Altmannstein

Altmannstein (intv) Die Marktgemeinde Altmannstein hat heute die frischgebackene Jugend-Vizeweltmeisterin im Taekwondo Vanessa Körndl in Empfang genommen. Bei den Taekwondo-Weltmeisterschaften in Taiwan gewann die 16-Jährige die Silbermedaille. In der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm kämpfte sie sich bis ins Finale vor. Dort musste sie sich zwar ihrer kroatischen Gegnerin geschlagen geben, doch über den zweiten Platz freut man sich nicht weniger in der Gemeinde. Nach zwei aufregenden Wochen kehrte sie in ihre Heimat zurück. Der Empfang war weltmeisterlich. Fahnen, Plakate und eine Blaskapelle begrüßten die Schülerin. Bürgermeister Norbert Hummel, Freunde, Verwandte und Teamkameraden gratulierten ihr herzlich zu diesem Erfolg.