Weiterhin hohe Waldbrandgefahr

Ingolstadt (intv) Das Rathaus Ingolstadt sowie die Regierung von Oberbayern warnen weiterhin vor hoher Waldbrandgefahr. Die starke Sonneneinstrahlung trocknet die Wälder und Wiesen aus. Für die nächsten Tage wird deshalb auch die höchste Stufe 5 auf dem Waldbrand-Index erwartet. Es wird deshalb gebeten Feuer und offenes Licht, das Rauchen und das Wegschmeißen von Zigaretten-Stummeln in der Nähe von Wäldern zu vermeiden.

Die Feuerwehr bittet auch auf das Entzünden der traditionellen Johannis- und Sonnwendfeuer zu verichten. Zur Sicherheit werden die Wälder weiterhin aus der Luft beobachtet.