Weihnachtspäckchen-Konvoi

Ingolstadt (intv) Die Vorschulkinder der Kita „Lichtblick“ haben heute zusammen mit freiwilligen Helfern der Organisation Round Table 96 einen Geschenke-Konvoi gestartet. Sie haben rund 500 Päckchen für Not leidende Kinder aus Rumänien, Moldawien und der Ukraine gesammelt. Spielsachen, Hygieneartikel oder Süßigkeiten haben sie liebevoll verpackt, um anderen Kindern eine Freude zu machen. Die Sammelaktion findet in ganz Deutschland statt. Letztes Jahr wurden auf diesem Weg rund 65.000 Geschenke gesammelt. Wer nun selbst ein Päckchen schnüren möchte, kann es bis 22. November an einer offiziellen Sammelstelle abgeben. Nähere Informationen zum Schenken finden Sie im Internet unter www.weihnachtspäckchenkonvoi.de.