Weihnachtsmarkt in der Birkenheide

Ingolstadt/Vohburg (intv) Der Frühling beginnt gerade erst, da denken die ersten schon wieder an Weihnachten. aber natürlich nicht nur wegen Lebkuchen oder anderer Süßigkeiten. Für die Betreiber der vielen Weihnachtsmärkte muss die Planung natürlich schon frühzeitig beginnen. Dieses Jahr können sich die Weihnachtsmarktfans auf etwas ganz besonderes freuen.

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hexenagger kommt zurück in die Vohburger Birkenheide. Das haben die Verantwortlichen heute Vormittag auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Veranstalter Eberhard Leichtfuß und Birkenheide-Inhaberin Sandra Emontz planen den Weihnachtsmarkt auf Hochtouren.

30 Hütten sind geplant und bereits in Auftrag gegeben, erste Lichterketten eingekauft. Für das Rahmenprogramm ist ein besonderer Showact geplant. Der Weihnachtsmarkt in der Vohburger Birkenheide soll schließlich etwas ganz Besonderes werden. Der Weihnachtsmarkt öffnet am zweiten und dritten Advents-Wochenende, jeweils von Freitag bis Sonntag, seine Pforten.