Weihnachts-ABC: Buchstabe „W“ wie Weihnachtsgeschichte

Ilmmünster (intv) Was wäre Weihnachten ohne die Weihnachtsgeschichte. Die Erzählung von Maria und Josef und ihrer beschwerlichen Reise nach Bethlehem kennt jeder. Auch in Ilmmünster spielt sie jedes Jahr zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Rolle. Rund 25 Kinder proben hier für ihren großen Auftritt an Heiligabend. Einmal pro Woche treffen sich die jungen Schauspieler in der Basilika St. Arsatius. Wenn alle fertig umgezogen sind, startet die Probe. Jeder übernimmt eine andere Aufgabe. Der Text zum Beispiel wird nicht von den Darstellern selbst gesprochen, dafür gibt es eigens engagierte Leser. An Freiwilligen mangelt es nicht. Auch bei der Vergabe der verschiedenen Aufgaben und Charaktere gab es keine Probleme. Ob Engel, Hirte, Josef oder Maria – jedes Kind hat seine ganz persönliche Wunschrolle erhalten.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar