Wasser abpumpen verboten

Ingolstadt (intv) Die Schutter fließt in Ingolstadt direkt an vielen Gärten vorbei. Das scheint praktisch, wenn man an heißen Tagen Wasser zum Gartengießen braucht. Anwohner dürfen in Ingolstadt aber nur mit Erlaubnis Wasser abpumpen. Mit einer Gießkanne können Anwohner laut Umweltamt Wasser entnehmen. Das Ansetzen einer Pumpe braucht allerdings eine Erlaubnis. Die Stadt erlaubt größere Wasserentnahmen nur, wenn dadurch der Lebensraum für Pflanzen und Tiere im Gewässer nicht in Gefahr ist.