Was macht das Heimatministerium?

Ingolstadt/Nürnberg (intv) Es ist neu, es ist gar nicht so weit weg und es ist im Vorfeld bereits viel darüber diskutiert und hinterfragt worden. Das Heimatministerium in Nürnberg. Noch sind die Räume nicht ganz fertig, doch schon taucht die Frage auf, was macht dieses Ministerium und worum kümmert es sich eigentlich. Die Antwort gab diese Woche Finanzminister Markus Söder persönlich bei einem Rundgang durch das brandneue Heimatministerium. Dabei hat sich der Minister unter anderem Themen wie „schnelles Internet überall in Bayern“ oder  die „Verlagerung von politischen Aufgaben von Süd- nach Nordbayern“ auf die Fahne geschrieben. Die ersten Mitarbeiter haben bereits ihre Büro bezogen, bis Jahresende werden bis zu 100 Menschen dor arbeiten.