Waldbrand in Freystadt

Freystadt (intv) Sieben Feuerwehren waren am Montag im Einsatz um einen Waldbrand zu löschen. Im Waldgebiet „Röschberg“ bei Kleinberghausen, Gemeinde Freystadt, war am Nachmittag ein Brand ausgebrochen.  Als die Polizei eintraf war der Waldbrand bereits von den Feuerwehren unter Kontrolle gebracht. Eine 100 mal 100 Meter große Fläche des Waldbodens ist dabei komplett verbrannt. Auch einzelne Bäume bis zu einer Höhe von etwa 30 cm waren betroffen. Am Brandort befanden sich mehrere Stellen, an denen schon einmal Altholz verbrannt wurde. Eine dieser Stellen war noch warm, und auch ein Baum in der Nähe war bis zu einer Höhe von zwei Metern vom Feuer beschädigt worden. Die Polizei führt nun Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung durch.