Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte und hoher Schaden

Ingolstadt / Oberhaunstadt (intv) Mit seinem Pkw Audi Q 3 befuhr ein 24-Jähriger aus Kösching die Straße Am Augraben in Richtung Georgstraße. Beim Überqueren der Kreuzung zur Deschinger Straße stieß er mit dem Pkw Seat Leon zusammen, mit dem eine 26-Jährige aus Stammham auf der Deschinger Straße stadtauswärts fuhr.

Der 24-Jährige missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt. Der Pkw Seat stieß mit der Front in die rechte Seite des Audi, somit schleuderte der Wagen des 24-Jährigen gegen einen angrenzenden Gartenzaun. Beide Fahrzeugführer wurden mit leichten Verletzungen in ein Ingolstädter Krankenhaus gerbracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 60.000 Euro.