Vorfahrt mißachtet: Schwerer Unfall auf der B16a

Großmehring (intv) Auf der B16a hat sich heute Früh ein Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autofahrer wurden dabei schwer verletzt. Gegen Halbsieben war ein 49-jähriger mit seinem Polo in Richtung Ingolstadt unterwegs. Ein 28-jähriger VW-Fahrer wollte Höhe Großmehring nach links auf die Bundesstraße fahren und achtete dabei nicht auf die Vorfahrt. Der 49-jährige krachte mit seinem Auto frontal in die Fahrerseite des VW. Das Auto kippte durch die Wucht des Aufpralls und landete schließlich auf dem Dach. Der Polo-Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er und der Unfallverursacher wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Kösching gebracht. Die B16a war wegen der Bergungsarbeiten teilweise komplett gesperrt.