Vor der Pfingstreisewelle: Besuch auf der Baustelle an der A9

Ingolstadt (intv) Die Pfingstferien sind Reisezeit und viele Urlauber wollen in den Süden. Aber mit der 17 Kilometer langen Baustelle auf der A9 zwischen der Anschlussstelle Holledau und Allershausen ist der erste Stau schon fast vorprogrammiert.

Nicht, wenn sich alle an die Regeln halten, meint die Polizei. Sie beobachtet täglich den Verkehrsfluss in der Baustelle. Zusammen mit intv haben die Beamten eine kleine Bilanz vor Pfingsten gezogen.