Von Sprühfarbe bis Wortakrobaten: Unsere intv Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Ingolstadt (intv) Langsam aber sicher verabschiedet sich der Sommer und der Herbst zieht in der Region ein. Aber kein Grund zum Trübsal blasen. Der Veranstaltungskalender fürs Wochenende ist gut gefüllt. Wir zeigen eine kleine Auswahl in unseren intv Veranstaltungstipps.

Ab morgen 18 Uhr heißt es auf dem Volksfest in Geisenfeld „O’zapft is“. Bis Dienstag dreht sich auf dem Festgelände am Sportplatz alles um halbe Hendl, kühles Bier, gute Musik und attraktive Fahrgeschäfte.

Ebenfalls morgen Abend treffen sich im Juze in Neuburg die Wortakrobaten zum Poetry Slam. Wie im Zirkus wird mit Worten jongliert und der Poesie ohne Netz und doppelten Boden freien Lauf gelassen. Los geht’s um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro.

Bunt wird es in Pfaffenhofen. Das Graffiti-Projekt „be inspired“ der Stadtjugendpflege lädt zur zweiten Bunterführung. Über 20 Künstler werden von Freitag bis Sonntag die Unterführung am Bahnhof kreativ gestalten. Wer sehen will, wie die 300 Quadratmeter großen Wände unter dem Motto „Stadt und Land“ in neuem Farbglanz erstrahlen, sollte an einem der drei Tage vorbei schauen.

Den Fußballbegeisterten empfehlen wir am Samstag einen Besuch beim VfB Eichstätt. Der Tabellenführer empfängt zuhause im Westpark Stadion die Spielvereinigung Weiden. Anstoß ist um 14 Uhr.

Allen Naturfreunden legen wir einen Besuch der Pilzausstellung „Pilze unserer Heimat – essbar oder giftig?“ im Haus im Moos in Karlshuld ans Herz. Von 10 bis 18 Uhr können sich alle Pilzliebhaber in der Umweltbildungsstätte beraten und verköstigen lassen.

Vorbei schauen lohnt sich auch beim Großen Baustellenfest der Natur in Pfaffenhofen. Ab zehn Uhr dreißig öffnen sich die Pforten am Festplatz zum Gelände der Kleinen Landesgartenschau. Die Gelegenheit sich bei Musik und gutem Essen einen ersten Eindruck über das Angebot der Gartenschau zu verschaffen.