Von MeToo und Gleichberechtigung

Gaimersheim (intv) „Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte“: Dieses Zitat der ehemaligen Bundesministerin Käte Strobel ist für Landtagsabgeordnete Eva Gottstein (FW) aktuell wie nie. Rund um den Weltfrauentag will auch sie, zusammen mit Parteikolleginnen im Kulturzentrum Backhaus in Gaimersheim, auf den Mangel an starken Frauen in der Politik hinweisen.

„In den Männerparlamenten auf Bundes- Landes und sogar kommunaler Ebene herrscht ein gravierendes Ungleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Abgeordneten“, so Eva Gottstein. So sind beispielsweise nur vier Prozent der bayerischen Landräte weiblich, die Bürgermeisterinnen stellen lediglich acht Prozent aller Amtsträger.

„Wir bräuchten noch viel mehr Frauen, die die Energie haben. Ich denke auch es liegt an der Unterstützung, wenn man Familie hat braucht man einen Mann im Rücken. Und Männer, die eine starke Frau unterstützen, wenn die dann belächelt werden, da beginnt für mich schon wieder MeToo.“