Von den Meistern lernen

Ingolstadt (intv) – In der Regel bestimmt klassische Musik den Unterricht im Gnadenthal Gymnasium – heute stand mehr der Rhythmus im Vordergrund, der  Boogie Woogie perlt leicht dahin. Jazz- und Bluesvariationen gibt es wie Sand am Meer, Ludwig Seuss kennt die gängigsten aus dem FF. Ein Blues Pianist als Pädagoge – das passt ins Konzept der alljährlichen Schulworkshops am Rande der JazzTage. So durften heute im Gnadenthal-Gymnasium ausgewählte Musikschüler zwei Profis auf die Finger schauen. Abwechslungsreicher geht’s nicht. Stephanie Miles aus Chicago kam über die Klassik zum Jazz. Ludwig Seuss aus München ist gefragter Blues-Musiker und Mitglied der legendären Spider-Murphy-Gang. „Get rythm while you sing the Blues“ – ein denkwürdiger Tag für den musikalischen Nachwuchs.