Von Ast getroffen: Waldbesitzer schwer verletzt

Pobenhausen (intv) Ein Waldbesitzer ist am Samstag Nachmittag in einem Waldstück bei Pobenhausen im Kreis Neuburg-Schrobenhausen schwer verletzt worden. Der 50-Jährige war gerade mit der Motorsäge zugange, als sich plötzlich ein zuvor verfangener Ast aus der Baumkrone löste. Der Ast stürzte in die Tiefe und traf den Mann mit voller Wucht. Ein Bekannter, der ihm geholfen hatte, verständigte den Rettungsdienst. Der 50-Jährige wurde mit schweren inneren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Lebensgefahr besteht nicht mehr. Ein Gutachter wurde mit der vollständigen Aufklärung des Unglücks beauftragt.