Volleyball: MTV-Frauen mit zwei Heimniederlagen

Ingolstadt (intv) Die Volleyball-Frauen des MTV Ingolstadt haben in der Landesliga zwei Ausrutscher verkraften müssen. Beim Doppel-Heimspieltag gegen den TV Planegg-Krailling II und den SV Inning setzte es zwei 0:3-Niederlagen.

„Die Liga ist total ausgeglichen. Hier kann jeder jeden schlagen. Wir müssen immer die 100 Prozent abrufen. Das haben wir heute nicht getan“, resümierte MTV-Coach Lars Müller. Alles zum Doppel-Heimspieltag sehen Sie heute Abend in der teleschau.

Mit zwei Siegen, aber nun schon drei Niederlagen rangieren die Ingolstädterinnen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Das letzte Spiel des Jahres findet am Samstag beim Tabellendritten Eichenauer SV statt.