Volksmusik mit südamerikanischen Klängen

Ingolstadt (intv) Wir gehen zurück in das Jahr 2000. Mehr als 10.000 Kilometer von ihrer Heimat Bayern entfernt machen zwei Musiker Urlaub auf Kuba. Soweit nichts ungewöhnliches. Doch dann zetteln die beiden mit einheimischen Musikern eine Jam-Session an. Es war die Geburtsstunde der CubaBoarischen. Seitdem verbindet die Band bayerische Volksmusik mit südamerikanischen Klängen. Wir haben die Musiker in Ingolstadt getroffen.