VfB Eichstätt unterliegt im Spitzenspiel

Eichstätt (intv) Der VfB Eichstätt traf bereits am Samstag auf den SV Seligenporten. Damit empfing der Tabellenführer VfB den Tabellenzweiten zu einem echten Spitzenspiel. Die Domstädter mussten sich am Ende leider geschlagen geben und kamen nicht über eine 2:1-Niederlage hinaus. Damit gibt Eichstätt zwar die Tabellenführung wieder ab, aber zu verschmerzen wird es dennoch sein. Der VfB Eichstätt verzichtet nämlich auf einen möglichen Aufstieg, da zu viele Umbaumaßnahmen am Stadion nötig wären.