VfB Eichstätt präsentiert Mannschaft und Sponsor

Eichstätt (intv) Schon kommenden Samstag geht es endlich los für die Fussballer vom VfB Eichstätt. Der erste Spieltag nach dem Aufstieg in die Regionalliga steht unmittelbar bevor und so langsam kribbelt es auch bei dem letzten Beteiligten. Am Freitag präsentierten die Domstädter ihre Mannschaft sowie den neuen Hauptsponsor. Geändert hat sich am Team des VfB Eichstätt seit dem Sensations-Aufstieg wenig. Nur punktuelle Verstärkungen sind neu dazugekommen. Wer beim Mannschaftsfoto in die Augen der jungen Kicker blickt, der stellt fest, wie groß die Vorfreude auf die neue Herausforderung ist. Doch vor der Saison musste der VfB ersteinmal zahlreiche Auflagen seitens des Bayerischen Fussball-Verbandes erfüllen. Klar, dass das nicht zum Nulltarif möglich war. Mit Liqui Moly gelang es den Verantwortlichen aber einen Global Player an Bord zu holen. Doch nicht nur von außen wurden die nötigen Umbauten möglich gemacht. Angepackt hat hier tatsächlich die ganze Mannschaft und das Umfeld des Vereins.

Kommenden Samstag geht es erstmals in der Regionalliga Bayern los. Gegner im Liqui Moly-Stadion ist mit-Aufsteiger Unterföhring. Am 3. Oktober kommen dann die Löwen vom TSV 1860 München. Die ganze Stadt wartet auf den Saisonstart. Die Spieler des VfB spielen jetzt im wahrsten Sinne des Wortes in einer ganz anderen Liga und es wird sich schnell zeigen, wie ihnen das gelingt. Am rechten Umfeld und der nötigen Bodenhaftung mangelt es hier zumindest keinem.