VfB Eichstätt auf Kurs

Eichstätt (intv) Der VfB Eichstätt verteidigt in der Fußball-Bayernliga Süd einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Das Team von Jürgen Steib sicherte sich gestern Nachmittag zu Hause gegen den SV Wacker Burghausen II ein 1:1-Remis. Florian Grau brachte den VfB nach 44 Minuten mit 1:0 in Führung, die Florian Brachtel mit einem direkt verwandelten Freistoß nach einer Stunde wieder wett machen konnte. Für Eichstätt war es der 24. Punkt im 15. Spiel. Die Steib-Truppe ist damit voll auf Kurs in Richtung Klassenerhalt.