Verurteilter Straftäter auf der A9 festgenommen

Wolnzach (intv) Auf der Höhe des Autobahndreiecks Holledau ist am Montag der Fahrer eines Renault von einer Polizeistreife festgenommen worden. Der Mann aus Rumänien stellte sein Fahrzeug wegen einer Panne dort ab und wurde von einer Streife routinemäßig kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl gegen den 65-Jährigen vorlag, sowie eine rechtskräftige Verurteilung wegen Erschleichen von Leistungen. Da er die Geldstrafe nicht beibringen konnte, muss der Fahrer jetzt eine 70-tägige Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Neuburg ableisten.