Versuchter Diebstahl in Kirche

Mindelstetten (intv) In Mindelstetten haben am Donnerstagvormittag Diebe versucht das Spendengeld aus dem Opferstock der örtlichen Kirche zu stehlen. Dabei wurden sie von einer 24-jährigen Frau beobachtet.

Die junge Frau bemerkte beim Eintreten in die Kirche, dass sich die zwei darin befindlichen Männer auffällig verhielten. Geistesgegenwärtig ging sie nach draußen und fotografierte die Fahrzeuge der Männer. Als sie bei der Rückkehr in die Kirche sah, wie die Männer versuchten, den Opferstock zu öffnen, verständigte die Frau den Pfarrer. Zurück an der Kirche beobachteten sie wie die Männer mit ihren Autos davon fuhren, jedoch ohne Beute.

Die Polizei fahndet deshalb nach einem Mercedes mit dem tschechischen Kennzeichen 3 KO 2294. Gegen die Täter wird wegen versuchten schweren Diebstahls ermittelt.