Verspäteter Start ins Berufsleben: Last-Minute-Börse

Ingolstadt (intv) Am 9. Oktober findet zum fünften Mal die Last-Minute-Börse für Ausbildungsplätze im Stadtteiltreff Konradviertel statt. Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, werden hier mit Firmen, die noch freie Stellen anbieten, zusammengebracht. Vor allem Jugendlichen mit Migrationshintergrund und schlechten Abschlussnoten soll die Chance gegeben werden, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern. In einem persönlichen Gespräch werden die Stärken und Interessen der Jugendlichen mit den freien Stellen in Übereinstimmung gebracht. Durch die große Auswahl an noch freien Ausbildungsplätzen dürfte für jeden Interessierten noch eine geeignete Stelle dabei sein. Wer am Mittwoch um 17.30 Uhr auch gleich seine Bewerbungsunterlagen mitbringt, hat nochmal bessere Chancen, die Aufmerksamkeit der Arbeitgeber auf sich zu lenken.